Kapitalmarktupdate // Mai 2021

Markus Dürnberger, Bereichsleiter Asset Management im Bankhaus Spängler, analysiert im aktuellen Kapitalmarktupdate die Prognosen zum Wirtschaftswachstum, blickt auf den Verlauf der aktuellen Berichtssaison und ordnet die Entwicklungen an den Zins- und Aktienmärkten ein. 

 

 

In Europa, USA und China setzt sich der Wachstumskurs der Wirtschaft weiter fort, wobei sich eine Besonderheit im Zusammenhang mit der Corona-Krise abzeichnet, die noch ein Nachspiel haben könnte.

Im Einklang mit den besseren Wirtschaftsdaten haben sich auch die Renditeniveaus von länger laufenden Staatsanleihen nach oben verschoben und im Aktienbereich liegt das Hauptaugenmerk auf der laufenden Berichtssaison. Diese stützt die positive Marktentwicklung seit Jahresbeginn weiter, wurden doch auch im historischen Vergleich überraschend gute Werte präsentiert.
Die Gefahr von Rücksetzern aufgrund von Gewinnmitnahmen nimmt jedoch stetig zu.