Auswirkung des Brexit auf das Bankhaus Spängler

Großbritannien und die EU haben im Austrittsvertrag (Stichtag 31.01.2020) eine Übergangsphase bis zm 31.12.2020 vereinbart. Während dieser Zeit wird Großbritannien wie ein EU-Mitgliedsstaat behandelt. Das Bankhaus Spängler verfolgt die Entwicklungen intensiv. Wir erwarten zum aktuellen Zeitpunkt durch den Brexit keine negativen Auswirkungen auf Dienstleistungen, Services und Geschäfte, welche wir für Sie erbringen. Sollte sich diese Einschätzung ändern, informieren wir Sie rechtzeitig.

Weiter Informationen finden Sie auf der Webseite des Finanzministeriums, der EU-Kommission sowie der Österreichischen Wirtschaftskammer.

Zur Webseite des Finanzministeriums

Zur Webseite der EU-Kommission

Zur Webseite der Österreichischen Wirtschaftskammer

Brexit-Hotline der Bundesregierung

Die Brexit-Hotline der Bundesregierung ist an Werktagen unter der Rufnummer +43 (0) 800 222 666 gebührenfrei aus ganz Österreich montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr erreichbar. Anfragen per E-Mail können an service@bka.gv.at gerichtet werden.